sunny genießt die cranio-sakral behandlung

durchgecheckt!

sunny ist von kopf bis fuß durchgecheckt worden und zum glück gab es keine wirklich bösen überraschungen dabei.

die tierärztin hat ihn gründlich untersucht und fand zwar arthrosen im sprunggelenkt rechts hinten – was seinen klammen gang bergab erklärt – findet ihn aber für sein alter sonst gesund und munter. nur das blutbild werden wir im auge behalten.

die zähne wurden gemacht, was auch dringend notwendig war! der arme muss solche zahnschmerzen gehabt haben. einen zahn konnte die tierärztin mit 2 fingern rausziehen, so abgefault und unter eiter war er. dazu noch jede menge scharfe kanten und zacken an den zähnen. nur gut, dass er ab jetzt wieder schmerzfrei fressen kann.

richtig genossen hat er die cranio-sacrale behandlung von katharina herda, welche die ihm freundlicherweise gespendet hat. sie bestätigte, was sich wohl jeder denkt, der das pferd sieht: dieses pferd ist keinesfalls in der körperlichen verfassung, um geritten zu werden, und war das schon lange nicht mehr. nur gut, dass ihm das in hinkunft erspart bleibt.

sunny genießt die cranio-sakral behandlung
sunny genießt die cranio-sakral behandlung