herbstwiese

neue freunde

es ist richtig schön zu sehen, dass unser neuankömmling sunny gleich einen neuen freund gefunden hat. sunny ist ja einer, der lieber gleich einen rückzieher macht, wenn ihn ein anderer schief anschaut. drum fiel es ihm anfangs in der herde gar nicht leicht, sich an die heuraufe ranzutrauen, wo auch die anderen standen.

doch löwenherz hat ihm geholfen. es war genial zu beobachten. löwenherz ging immer wieder ein stück zu sunny hin und „holte“ ihn etwas näher ran. machte ihm vor, dass man ruhig an der heuraufe stehen und futtern kann, ging wieder zu ihm und holte ihn noch ein stück näher, und so weiter – bis auch sunny ganz an der heuraufe war und ruhig zu fressen anfing.

sunny wiederum hilft den blinden löwenherz, den weg auf die wiese leichter zu finden. löwenherz weiss zwar ungefähr, wo der eingang ist, aber er trifft ihn dann nicht immer ganz genau – und schon mehrfach war zu beobachten, wie sunny sich dann neben löwenherz schiebt und ihn sachte in richtung eingang dirigiert.

die beiden sind ein hit!

herbstwiese

die ersten tage am hof

futter so viel man will, ein dach über dem kopf – was will ein pferd mehr? sunny jedenfalls ist damit grad rundum glücklich! die ersten tage wollte er kaum raus aus seinem teil des stalls, so froh war er, endlich den lästigen insekten, der sommerhitze oder dem strömenden regen entkommen zu können (auf der sommerweide ging das ja nicht und der unterstand dort war zu klein für alle)

hier sind mal ein paar fotos von den ersten beiden tagen, damit ihr euch selber ein bild machen könnt.

sunny kommt an 1 fb sunny kommt an 2 fb sunny kommt an 3 fbsunny tag 1 3 sunny tag 1 4 sunny tag 1 6 sunny tag 1 9 sunny24 sunny26 sunny39

TeamSunny

sunny wird ein sternpferd!

#retten wir sunny:

sunny

er hatte einen der härtesten jobs der pferdewelt:
schulpferd im anfängerunterricht. weil er so brav war.
jetzt ist er 24 jahre alt, die reitschule ist pleite und sunny muss weg.
nur wohin?
das hab ich die letzten tage hektischen tage gemeinsam mit sebastian bohrn-mena überlegt, auf facebook gepostet und war überwältigt vom großen echo und der bereitschaft, sunny zu unterstützen.

heute waren wir sunny besuchen und spätestens da war klar:

sunny wird ein sternpferd und kommt zu mir auf den hof!

hier kann er die intensive betreuung bekommen, die er braucht, und sein letzten jahre in würde und frieden verbringen. nie wieder arbeiten müssen, behandlung gegen die schmerzen, gutes futter und zuwendung.

alleine schaff ich das aber nicht! ich zähle auf deine unterstützung!

bitte mach mit und hilf sunny zu retten

  • mit deiner ideellen unterstützung, in dem du die info teilst und weitergibst
  • mit sachspenden oder mitarbeit an den „hoftagen“
  • mit einer dringend benötigten spende für den lebensunterhalt und die tierarztkosten von sunny
brigid-47HD - klein

ein neues leben!

große veränderungen für löwenherz und uns alle – wir sind übersiedelt! löwenherz lebt jetzt mit seinen pferdekumpels und uns allen auf dem wunderschönen rosalia-hof im südlichen waldviertel – und zwar auf lebenszeit!

ich hab den sprung gewagt und ihn fix übernommen (in der hoffnung auf eure weitere großzügige unterstützung). denn er ist inzwischen leider fast gänzlich blind. trotz bester medizinscher versorgung hat der dritte, sehr schwere schub seiner periodischen augenentzündung in diesem jahr ihm auf seinem bisher guten auge den größten teil seiner sehkraft gekostet. damit ist auch klar, dass er kein anderes zuhause mehr finden oder sich dort noch gut einleben wird. also bleibt er bei mir! und ich freu mich riesig über diese entscheidung (wenn auch nicht den anlass).

hier hat sich löwenherz super eingelebt, genießt die weiten offenen flächen und den großen stall und kommt wunderbar zurecht. kommt ihn doch mal besuchen – zum beispiel bei der eröffnung des rosalia-hofs am 4. 10. vormittags, infos und anmeldung gibt es hier.

Img3432

„geschafft!“

es ist geschafft, die entzündung ist abgeklungen und alles wieder gut!

inzwischen haben wir unsere tägliche routine auch schon ganz gut im griff:
ich sperr die futterkammer auf, löwenherz steckt schon neugierig die nase rein.

salbe ins linke auge.
und ein stück apfel fürs ruhig halten.
(deswegen steckt er ja schon die nase in die futterkammer).
augentropfen ins recht auge.
und ein stück apfel fürs ruhig halten.

und dann warten, ob er auf die wiese darf :-).
heute leider nicht, weil es so geregnet hat.
aber bald scheint hoffentlich wieder die sonne!